Umweltdetektive für Kinder ab 6 bis 10 Jahre und 10 bis 13 Jahre

Liebe Umweltdetektive,

seit langer Zeit in Planung und jetzt ist es endlich soweit:

Am Freitag den 24.09.2021 startet unsere neue Gruppe für Kinder ab 10 Jahren.

Wir treffen uns 14-tägig, immer um 16 Uhr am NaturFreundeHaus Bruchsal, Abholzeit ist um 18:30 Uhr.

Wir freuen uns sehr möglichst viele von Euch, die vielleicht aus der bisherigen Umweltdetektivgruppe etwas "herausgewachsen" sind, wiederzusehen und auf jede Menge gemeinsame Action im Wald. Selbstverständlich sind auch "Neuzugänge" herzlich willkommen.

Hier eine kleine Auswahl an Themen und Tätigkeiten mit denen wir uns in der gemeinsamen Zeit in Wald und Feld beschäftigen möchten:

alte Jagdmethoden: Wurfholz, Speerschleuder, Pfeil und Bogen
verschiedene Arten Feuer zu machen ohne moderne Hilfsmittel
Einführung in die Fährtenkunde ( Wer lebt tatsächlich in unserem Wald und wo?)
Orientierung ( Karte, Kompass, GPS, Nacht...)
Bau einer Überlebenshütte
lautlose Fortbewegung im Wald
Kochen am offenen Feuer
Heilpflanzenkunde

Wie Ihr seht ist auch einiges an handwerklichen Dingen dabei, das bedeutet der (kindgerechte) Umgang mit Messer, Säge und Beil gehört ebenfalls dazu.

Dazu kommen jede Menge Spiele und Übungen, ähnlich wie Ihr das bereits kennt. Es werden insbesondere Geländespiele mit viel Bewegung sein, denn Spiel und Spaß sollen natürlich nicht zu kurz kommen.
Wichtig ist für uns daß Ihr ein gewisses Interesse an den genannten Dingen, sowie generell am Draussen sein und der Natur mitbringt.

Sprechen Dich diese Dinge an ? Kannst Du es kaum noch abwarten? Genau das ist es, dann....

melde Dich bitte bis Mittwoch 22.09. bei mir für unser erstes Treffen am 24.09. an.

Mehr Informationen und Anmeldung bei Peter Kneller Telefon 015170173301

 

Umweltdetektive gesucht!

Die Kindergruppe ist für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren . Die Treffen finden alle zwei Wochen Samstags statt und dauern von 14.00 bis 17.00 Uhr .

Erfahrungen mit und in der Natur sind genauso wichtig wie die Gemeinsamkeit in der Gruppe und der soziale Umgang miteinander. So werden gemeinsam Wanderungen unternommen, es wird zusammen gespielt oder gebastelt. Und „schlechtes Wetter“ ist kein Hindernis, um sich zu treffen und rauszugehen. Die Gruppentreffen finden unter der Leitung erfahrener und qualifizierter Betreuer statt. Anlaufpunkt und Gruppenraum für die Kindergruppe ist im Spatzennest, dem alten Naturfreundehaus der Ortsgruppe Bruchsal in der Karlsruherstrasse 215. Mehr Informationen und Anmeldung bei Peter Kneller Telefon 015170173301 oder unter  p.kneller@gmx.de

Zur ersten Gruppenstunde bitte den vollständig ausgefüllten Infopass mitbringen

Die Veranstaltung findet großteils in unaufgeräumten naturnahen Waldgebieten und bei jedem Wetter statt. Bei amtlichen Unwetterwarnungen wird der Wald nicht betreten bzw. rechtzeitig verlassen. Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr. Den Sicherheitsanweisungen der Leiter ist Folge zu leisten.